Experience Reise nach Botswana,
Okavango-Delta

Natur- und Tierparadies – riesige Elefantenpopulationen und die majestätischen Victoriafälle

  • Okavango-Delta – größtes Binnendelta der Welt
  • Moremi Game Reserve, eines der schönsten und aufregendsten Schutzgebiete der Welt
  • Tierparadies in malerischen Landschaften
  • Chobe-Nationalpark, 4 einzigartige Ökosysteme
  • Victoriafälle, größte Wasserfälle der Welt
  • Land Rover Discovery
  • Luxuriöse Safari-Camps, komfortable Lodges, Campsites
  • Lokale Reiseleitung und ein Land Rover Experience Instruktor

07.08.–14.08.2019
Anreise nach Maun / Rückflug ab Victoria Falls
8 Tage / 7 Übernachtungen
5.245 Euro pro Person im Doppelzimmer (ohne Flüge)

Jetzt buchen
(Die enthaltenen Leistungen finden Sie unter „Details“ auf der Buchungsseite.)

 

15.08.–22.08.2019
Anreise nach Victoria Falls / Rückflug ab Maun
(Ablauf in umgekehrter Richtung)
8 Tage / 7 Übernachtungen
5.980 Euro pro Person im Doppelzimmer (ohne Flüge)

Jetzt buchen
(Die enthaltenen Leistungen finden Sie unter „Details“ auf der Buchungsseite.)

 

Bei Fragen und zur Buchung steht Ihnen das Team von Land Rover Experience gerne zur Verfügung.

+49 2058 77 80 999 (Mo–Fr 9–17.30 Uhr)

info@landrover-experience.de

Abenteuercharakter:

Fahren auf verschiedenen Untergründen:

  • Straßen
  • Sandpassagen
  • Unbefestigte Straßen
  • Grasland
  • Fahren mit Untersetzungsgetriebe

Einmal Afrika – immer Afrika!

Botswana, das Land der Gegensätze, das zu 80 Prozent aus der Kalahari-Wüste besteht, gleichzeitig aber mit dem Okavango-Becken eine Oase für eine einzigartige Flora und Fauna geschaffen hat. Lassen Sie sich von der afrikanischen Sehnsucht anstecken!

8-TAGE-REISEPLAN

  • Wir werden von unserem örtlichen Guide am Flughafen Maun abgeholt und fahren gemeinsam zu Ihrer ersten Unterkunft. Die Stadt Maun fungiert als Tor zum Okavango-Delta. Der aufkommende Tourismus bestimmt das Stadtbild, die ursprünglichen Lehmhütten weichen modernen Betonbauten. Nach dem Check-In in der Lodge und bei einem Lunch findet eine kurze Tourbesprechung statt und wir erhalten eine erste Fahrzeugeinweisung. Am Abend treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen in der Lodge.

  • Morgens stellen wir Ihnen den aktuellen Land Rover Discovery vor. Einführung in das Fahrzeug und die Geländefahrtechnik. Wir verbringen den ganzen Tag mit Wildtierbeobachtungen. Es geht über Schotterpisten in Richtung Moremi Game Reserve. Dieser annähernd 5.000 km² große Teil des Okavango-Deltas steht unter Naturschutz und macht mehr als ein Drittel der Gesamtfläche des Deltas aus. Neben den Feuchtgebieten findet man ebenfalls ausgedehnte Trockenbereiche. Hier sind wir nicht in einem Streichelzoo, sondern in purer Wildnis, die wir im eigenen Interesse entsprechend der Parkregeln respektieren. Das Fernglas und die Kamera haben wir spätestens hier immer griffbereit. Wir übernachten in einer Campsite außerhalb des Parks. Am Abend kochen Ihnen Ihre Tourguides ein besonderes Buschabendessen.

  • Heute können wir erneut die Tierwelt im Park erkunden. Bei einer Wildsafari erwarten uns unzählige Tiere, darunter Elefanten, Büffel, Giraffen, Löwen, Flusspferde und Krokodile. Von der 3rd Bridge fahren wir durch das Xakanaxa-Gebiet in die bekannte Khwai-Region. Khwai ist ein Dorf am Nordufer des Khwai-Flusses im Nordwesten von Botswana. Der Ort liegt etwas außerhalb des Nordeinganges des Moremi Reservates, welches auf der östlichen Seite des Okavango-Deltas liegt. Das Gebiet besteht aus weitläufigem Grasland, Mopane- und Auenwäldern und Überschwemmungsebenen, welche mit einer Decke aus blauen und weißen Seerosen überzogen sind. Nach einer erlebnisreichen Fahrt erreichen wir das Khwai-Konzessionsgebiet mit unserer nächsten Unterkunft, einer individuellen Zeltunterkunft. Hier haben wir die Möglichkeit die atemberaubende Natur der Region hautnah zu erleben.

  • Ein weiterer Tag in der Khwai-Region. Sie haben genug Zeit die Flora und Fauna weiter zu entdecken. Die Lodge bietet zahlreiche wasser- oder alternativ landbasierte Aktivitäten an. Besondere Aufmerksamkeit sollte der vielfältigen Vegetation des Parks geschenkt werden. Im Norden sind die Savute-Trockengebiete. Südlich die üppige Vegetation der Khwai-Region mit zahlreichen, tiefen Wasserlöchern. Alternativ können Sie in Ihrer idyllischen Zeltunterkunft, die sich mitten im 200.000 ha großen Khwai Private Reserve befindet, abschalten und entspannen.

  • Heute verabschieden wir uns von dem Moremi Game Reserve und fahren Richtung Norden zum Chobe-Nationalpark. Die Straße führt uns durch das Mababe Gate und entlang des Magwikhwe Sandrückens durch die Region Savuti bis wir Savuti Camp erreichen. Der Park im Norden Botswanas beheimatet Afrikas größte Elefantenpopulation und umfasst mehr als 10.000 km² reichhaltige Ökosysteme, vielfältige Landschaften und eine fast beispiellose Fülle an Wildtieren und Vögeln. Heute Nacht campen wir in der Wildnis Afrikas. Die Savuti-Campsite bietet Ihnen eine unvergessliche Erfahrung in einer außergewöhnlichen Landschaft. Nach dem typisch afrikanischen Abendessen lauschen wir den Geschichten unseres lokalen Guides. Übernachtung in Zelten. In der Nacht begleiten uns die Geräusche der Wildnis.

  • Heute verlassen wir den Nationalpark in nördliche Richtung nach Kasane. Wir erreichen unsere nächste Unterkunft. Dort genießen wir ein üppiges Mittagessen, bevor wir zu einer Bootsfahrt antreten, um den Sonnenuntergang auf dem Chobe-Fluss zu erleben. Im Boot gleiten wir langsam durch die Seitenkanäle des Chobe-Flusses. Hier wird die Stille nur durch Vogelgezwitscher unterbrochen. Faszinierende Ausblicke auf Flusspferde und andere Wildtiere werden uns begeistern. Abendessen und Übernachtung in Kasane.

  • Morgens bringt Sie ein Transferbus in die Gegend bei den Victoriafällen und zu unserem nächsten Hotel. Wir passieren die Grenze nach Zimbabwe. Sie werden am Nachmittag die Gelegenheit haben einen Spaziergang entlang der majestätischen Viktoriafälle zu unternehmen. Der größte Wasserfall der Welt ist umgeben von paradiesisch schöner Natur, einem tropischen Regenwald und einem großartigen Wildbestand. Dieses Naturschauspiel gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Bei einem Abschiedsabendessen lassen wir unsere gemeinsame Reise gemütlich ausklingen. Übernachtung im Hotel in der Nähe der Victoria Falls.

  • Nach dem Frühstück geht es rechtzeitig zum Flughafen. Heute heißt es Abschied nehmen! Pisten und Staubwolken liegen hinter uns. Geblieben sind – neben ein paar müden Knochen – viele unvergessliche Eindrücke, die wir als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

     

     

    Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten. 

Sind Sie bereit für Ihr Abenteuer mit Land Rover?

Gehen Sie am Steuer eines Land Rover auf Entdeckungsreise und erleben Sie gemeinsam mit uns Ihr persönliches Wunschziel auf bisher nie gekannte Weise. Alle Infos zu den Reisen für das Jahr 2019 finden Sie in unserer Broschüre.

Fragen & Antworten

Fahrzeuge und Fahrzeugbelegung

Reisefahrzeuge
Bei den genannten Reisen kommen folgende Land Rover als Kundenfahrzeuge zum Einsatz. Bei Abweichungen werden Sie gesondert informiert.
Kavango-Zambezi: Land Rover Discovery
Kombireise Botswana und Namibia: Land Rover Discovery
Botswana, Okavango-Delta: Land Rover Discovery
Island: Land Rover Discovery
Island Individuell: Meist Land Rover Discovery oder Land Rover Defender. Andere Land Rover Modelle möglich, je nach Verfügbarkeit.

Fahrzeugbelegung
Alle Teilnehmer sind Selbstfahrer bei zwei Personen pro Fahrzeug. Aus Sicherheitsgründen lassen wir niemanden allein fahren. Auf Wunsch können eine dritte und vierte Person mit ins Fahrzeug gebucht werden.

Getriebeart
Alle Fahrzeuge sind mit Automatikgetriebe ausgestattet.

Reisen mit eigenem Land Rover
Eine Teilnahme mit dem eigenen Fahrzeug ist bei uns aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich.

Fahrpraxis, Mindestalter und Führerschein

Fahrpraxis/Mindestalter
Mindestens ein Jahr Fahrpraxis nach Bestehen der Führerscheinprüfung; Mindestalter 19 Jahre.

Internationaler Führerschein
Erforderlich bei all unseren Fernreisezielen.

Reise & Unterkünfte

Eigene Anreise
Ist bei uns kein Problem. Bei von der Gruppe abweichenden Flugzeiten ist der Transfer nicht inkludiert, kann aber über uns gebucht werden.

Anschlussflüge
Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung von Anschlussflügen behilflich. Für die Buchung von Anschlussflügen sollten Sie ausreichend Übergangszeit einplanen. Bei nicht kooperierenden Airlines kann das Gepäck nicht durchgecheckt werden.

Business Class
Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage Ihr persönliches Angebot für ein Upgrade in die Business Class.

Individuelle Verlängerungen
Sind bei uns buchbar. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung eines Vor- oder Anschlussprogramms behilflich.

Reisegepäck
Wir machen keine Vorgaben in Bezug auf die Art des Reisegepäcks. In unseren Fahrzeugen ist sowohl Platz für Koffer als auch für Reisetaschen.

Unterkünfte
Der Standard der ausgesuchten Übernachtungsvarianten reicht von Dachzelt über puristische Hotels/Lodges bis hin zu einer luxuriösen Unterkunft. Die Reihenfolge ist durch den Reiseverlauf automatisch festgelegt.

Dachzelte
Unsere Dachzelte sind mit bequemen Matratzen und Kopfkissen ausgestattet. Die Dachzelte sind nur für zwei Personenausgelegt. Falls mehr Personen ein Fahrzeug belegen, stellen wir Bodenzelte zur Verfügung.

Individuelle Gruppenarrangements
Bieten wir ab einer Gruppengröße von10 Personen an.

Reiseprogramm
Unsere Reiseprogramme gestalten wir immer sehr flexibel, je nach Gruppengröße und den Vorkenntnissen der einzelnen Reiseteilnehmer. Statt eines starren Programmablaufs möchten wir Kundenwünsche spontan berücksichtigen. Dies wird immer mit der entsprechenden Gruppe kurzfristig besprochen.

Reisen mit Kindern
Generell sind unsere Reisen auch für Kinder geeignet. Weitere Details dazu besprechen Sie am besten telefonisch mit uns.

Alleinreisende
Sind bei uns herzlich willkommen. Für die Belegung eines Einzelzimmers in den jeweiligen Hotels fällt ein Zuschlag an, den wir Ihnen individuell mitteilen. Bei ungerader Gruppengröße sitzt unser Land Rover Experience Instruktor mit der Einzelperson im Fahrzeug.

Allgemein

Zahlung mit Kreditkarte
Bitte achten Sie auf den entsprechenden Verfügungsrahmen. Eine Ratenzahlung auf mehrere Monate aufgeteilt ist nach Absprache möglich.

Reiseversicherung
Wir empfehlen allen Reiseteilnehmern einen umfassenden Reiseschutz der Hanse Merkur Versicherung. Hier stehen wir Ihnen beratend zur Seite.

Nicht inkludiert
Anschlussflüge, Visagebühren (falls erforderlich), Schutzimpfungen, Reiseversicherungen, Trinkgelder und sämtliche persönlichen Ausgaben (z. B. Minibar im Hotel, Bargetränke, andere Hotelzusatzleistungen, Verlängerungsprogramme oder Souvenirkäufe) sind in unserem Reisearrangement nicht enthalten.

Wichtiger Hinweis: Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich ausschließlich aus der textlichen Fassung der vorstehenden Leistungsbeschreibung sowie aus Ihrer Reisebestätigung und nicht aus den dort dargestellten Bildern, die lediglich exemplarisch landschaftliche Eindrücke der Reise wiedergeben. Änderungen der Reiseroute bleiben ausdrücklich vorbehalten. Ferner sind Änderungen wesentlicher Reiseleistungen gegenüber dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrags, die nach Vertragsschluss notwendig werden und vom Reiseveranstalter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, gestattet, soweit sie nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.

Visum/Einreisebestimmungen
APS steht dafür ein Sie über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vorvertraglich sowie deren eventuellen Änderungen vor Reiseantritt zu unterrichten. Für weitere Informationen informieren Sie sich bitte unter www.cibtvisas.de. Sollten Sie eine Einladung benötigen, um Ihr Visum zu erhalten, informieren Sie bitte die APS GmbH, die Ihnen diese zur Verfügung stellen wird.

Impfungen
Informationen zu empfohlenen bzw. vorgeschriebenen Impfungen zu den jeweiligen Zielgebieten finden Sie hier: www.tip.de.