Experience Reise nach Botswana,
Okavango-Delta

Natur- und Tierparadies – riesige Elefantenpopulationen und die majestätischen Victoriafälle

  • Okavango-Delta – größtes Binnendelta der Welt
  • Moremi Game Reserve, eines der schönsten und aufregendsten Schutzgebiete der Welt
  • Tierparadies in malerischen Landschaften
  • Chobe-Nationalpark, 4 einzigartige Ökosysteme
  • Victoriafälle, größte Wasserfälle der Welt
  • Land Rover Discovery
  • Luxuriöse Safari-Camps, komfortable Lodges, Campsites
  • Lokale Reiseleitung und ein Land Rover Experience Instruktor

07.08.–14.08.2019
Anreise nach Maun / Rückflug ab Victoria Falls
8 Tage / 7 Übernachtungen
5.850 Euro pro Person im Doppelzimmer (ohne Flüge)

Jetzt buchen
(Die enthaltenen Leistungen finden Sie unter „Details“ auf der Buchungsseite.)

 

15.08.–22.08.2019
Anreise nach Victoria Falls / Rückflug ab Maun
(Ablauf in umgekehrter Richtung)
8 Tage / 7 Übernachtungen
5.980 Euro pro Person im Doppelzimmer (ohne Flüge)

Jetzt buchen
(Die enthaltenen Leistungen finden Sie unter „Details“ auf der Buchungsseite.)

 

Bei Fragen und zur Buchung steht Ihnen das Team von Land Rover Experience gerne zur Verfügung.

+49 2058 77 80 999 (Mo–Fr 9–17.30 Uhr)

info@landrover-experience.de

Abenteuercharakter:

Fahren auf verschiedenen Untergründen:

  • Straßen
  • Sandpassagen
  • Unbefestigte Straßen
  • Grasland
  • Fahren mit Untersetzungsgetriebe

Einmal Afrika – immer Afrika!

Botswana, das Land der Gegensätze, das zu 80 Prozent aus der Kalahari-Wüste besteht, gleichzeitig aber mit dem Okavango-Becken eine Oase für eine einzigartige Flora und Fauna geschaffen hat. Lassen Sie sich von der afrikanischen Sehnsucht anstecken!

8-TAGE-REISEPLAN

  • Wir werden von unserem örtlichen Guide am Flughafen Maun abgeholt und fahren gemeinsam zu Ihrer ersten Unterkunft. Die Stadt Maun fungiert als Tor zum Okavango-Delta. Der aufkommende Tourismus bestimmt das Stadtbild, die ursprünglichen Lehmhütten weichen modernen Betonbauten. Nach dem Check-In in der Lodge und bei einem Lunch findet eine kurze Tourbesprechung statt und wir erhalten eine erste Fahrzeugeinweisung. Am Abend treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen in der Lodge.

  • Morgens stellen wir Ihnen den aktuellen Land Rover Discovery vor. Einführung in das Fahrzeug und die Geländefahrtechnik. Wir verbringen den ganzen Tag mit Wildtierbeobachtungen. Es geht über Schotterpisten in Richtung Moremi Game Reserve. Dieser annähernd 5.000 km² große Teil des Okavango-Deltas steht unter Naturschutz und macht mehr als ein Drittel der Gesamtfläche des Deltas aus. Neben den Feuchtgebieten findet man ebenfalls ausgedehnte Trockenbereiche. Hier sind wir nicht in einem Streichelzoo, sondern in purer Wildnis, die wir im eigenen Interesse entsprechend der Parkregeln respektieren. Das Fernglas und die Kamera haben wir spätestens hier immer griffbereit. Wir übernachten in einer Campsite außerhalb des Parks. Am Abend kochen Ihnen Ihre Tourguides ein besonderes Buschabendessen.

  • Heute können wir erneut die Tierwelt im Park erkunden. Bei einer Wildsafari erwarten uns unzählige Tiere, darunter Elefanten, Büffel, Giraffen, Löwen, Flusspferde und Krokodile. Von der 3rd Bridge fahren wir durch das Xakanaxa-Gebiet in die bekannte Khwai-Region. Khwai ist ein Dorf am Nordufer des Khwai-Flusses im Nordwesten von Botswana. Der Ort liegt etwas außerhalb des Nordeinganges des Moremi Reservates, welches auf der östlichen Seite des Okavango-Deltas liegt. Das Gebiet besteht aus weitläufigem Grasland, Mopane- und Auenwäldern und Überschwemmungsebenen, welche mit einer Decke aus blauen und weißen Seerosen überzogen sind. Nach einer erlebnisreichen Fahrt erreichen wir das Khwai-Konzessionsgebiet mit unserer nächsten wunderschönen, kleinen Lodge.

  • Ein weiterer Tag in der Khwai-Region. Sie haben genug Zeit die Flora und Fauna weiter zu entdecken. Die Lodge bietet zahlreiche wasser- oder alternativ landbasierte Aktivitäten an. Besondere Aufmerksamkeit sollte der vielfältigen Vegetation des Parks geschenkt werden. Im Norden sind die Savute-Trockengebiete. Südlich die üppige Vegetation der Khwai-Region mit zahlreichen, tiefen Wasserlöchern. Alternativ können Sie in Ihrer idyllischen Unterkunft, die sich mitten im 200.000 ha großen Khwai Private Reserve befindet, abschalten und entspannen.

  • Heute verabschieden wir uns von dem Moremi Game Reserve und fahren Richtung Norden zum Chobe-Nationalpark. Die Straße führt uns durch das Mababe Gate und entlang des Magwikhwe Sandrückens durch die Region Savuti bis wir Savuti Camp erreichen. Der Park im Norden Botswanas beheimatet Afrikas größte Elefantenpopulation und umfasst mehr als 10.000 km² reichhaltige Ökosysteme, vielfältige Landschaften und eine fast beispiellose Fülle an Wildtieren und Vögeln. Heute Nacht campen wir in der Wildnis Afrikas. Die Savuti-Campsite bietet Ihnen eine unvergessliche Erfahrung in einer außergewöhnlichen Landschaft. Nach dem typisch afrikanischen Abendessen lauschen wir den Geschichten unseres lokalen Guides. Übernachtung in Zelten. In der Nacht begleiten uns die Geräusche der Wildnis.

  • Heute verlassen wir den Nationalpark in nördliche Richtung nach Kasane. Wir erreichen unsere nächste Unterkunft. Dort genießen wir ein üppiges Mittagessen, bevor wir zu einer Bootsfahrt antreten, um den Sonnenuntergang auf dem Chobe-Fluss zu erleben. Im Boot gleiten wir langsam durch die Seitenkanäle des Chobe-Flusses. Hier wird die Stille nur durch Vogelgezwitscher unterbrochen. Faszinierende Ausblicke auf Flusspferde und andere Wildtiere werden uns begeistern. Abendessen und Übernachtung in Kasane.

  • Morgens bringt Sie ein Transferbus in die Gegend bei den Victoriafällen und zu unserem nächsten Hotel. Wir passieren die Grenze nach Zimbabwe. Sie werden am Nachmittag die Gelegenheit haben einen Spaziergang entlang der majestätischen Viktoriafälle zu unternehmen. Der größte Wasserfall der Welt ist umgeben von paradiesisch schöner Natur, einem tropischen Regenwald und einem großartigen Wildbestand. Dieses Naturschauspiel gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Bei einem Abschiedsabendessen lassen wir unsere gemeinsame Reise gemütlich ausklingen. Übernachtung im Hotel in der Nähe der Victoria Falls.

  • Nach dem Frühstück geht es rechtzeitig zum Flughafen. Heute heißt es Abschied nehmen! Pisten und Staubwolken liegen hinter uns. Geblieben sind – neben ein paar müden Knochen – viele unvergessliche Eindrücke, die wir als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

     

     

    Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten. 

Sind Sie bereit für Ihr Abenteuer mit Land Rover?

Gehen Sie am Steuer eines Land Rover auf Entdeckungsreise und erleben Sie gemeinsam mit uns Ihr persönliches Wunschziel auf bisher nie gekannte Weise. Alle Infos zu den Reisen für das Jahr 2019 finden Sie in unserer Broschüre.