Sonntag, 25.08.2013 Am Vorabend fand ein großes Abendessen mit der kompletten Besatzung, Orga und Presse im Hotel Berlin, Berlin statt. Wir hatten viel Spaß und es wurden uns schon einige Details zur Tour verraten … Ausschlafen ist auf jeden Fall ein Fremdwort auf dieser Tour, denn das Motto lautet: “Mit dem ersten Licht den Tag beginnen und möglichst bei Tageslicht am vorgesehenen Tagesziel ankommen!”

“Vor” dem Abendessen durften André und ich noch die “heiligen Hallen” von motor-talk.de besuchen!!! Es gab auch noch ein paar Promo-Sachen, die wir natürlich gerne auf der Tour präsentieren werden! (lasst euch überraschen)

Montag, 26.08.2013 – 5:00 (ja, fünf Uhr morgens) Schon vor dem Tourstart heißt es für Henrike, Maren, André und Friedrich “zuerst die Pflicht und dann das Vergnügen”! Der Foto- & Filmtermin am Brandenburger Tor fand extrem früh statt, da nur um diese Zeit keine Passanten die Aufnahmen stören können. Unsere 4 Starter/innen mussten also vor dem Frühstück schon “Höchstleistungen” abliefern. Nach dem Frühstück – Sachen packen und los zur Sommerresidenz des Britischen Botschafter. Dort wurden wir nicht nur vom Botschafter, dem Jaguar Land Rover Deutschland Leiter und der Presse erwartet … denn zum Tourstart konnte die Schauspielerin Jessica Schwarz als “Gridgirl” gewonnen werden! Es folgten 1000e Fotos & Blitze, Interviews und eine Begrüßung in der Residenz bevor sich die 7 Evoque und 4 Discovery mit unseren Leuten auf den Weg nach Krakau/Polen machen konnten.

Tag 1 – von Berlin nach Krakau

Die Teilnehmer der 2. & 3. Etappe schauten den Fahrzeugen wehmütig hinterher … aber wir freuen uns schon riesig auf unsere Etappenübergaben in Taschkent und Kathmandu!

(psst … Jessica Schwarz soll wohl auch auf der letzten Etappe mitfahren … nicht weitersagen 😉

Noch ein schöner Link von Hella: http://pinterest.com/hellagroup/land-rover-experience-tour-2013/